Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2011

Kester-Haeusler-Stiftung

Fürstenfeldbruck

Der herrliche, etwa 15.000 m2 große Park der Kester-Haeusler-Stiftung soll behutsam mit sozialen Einrichtungen bebaut werden; denkbare Nutzungen sind Kindergarten, Krippe, Hort, Tagespflege und verschiedene Fördereinrichtungen mit gesamt etwa 3500 m2 Nutzfläche. Vier weiche, zweigeschossige, in den Garten halbgeschossig eingegrabene Punkthäuser schmiegen sich in jene Nischen des Parks, die ohne Baumbestand sind; bestehende Strukturen der angrenzenden Bebauung werden aufgenommen. Ein dauerhaft begrüntes Edelstahlnetz hüllt die weitgehend gläsernen Körper ein und verschmilzt sie so mit dem umgebenden Grün.