Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2018

Parkhaus Gewerbe

Regensburg-Haslbach

Im Gewerbegebiet Haslbach, etwa 5 km außerhalb des Stadtkerns Regensburgs, planten wir auf einem 10.100 m2 großen Grundstück den Neubau eines Parkhauses mit einer Grundfläche von 3.085 m2 und einem BRI von 56.70 m3; 750 Plätze als sechsgeschossiges Systemparkhaus (Tragwerk im halbgeschossig versetzten Ebenenen (d-Humy-System) mit 2 Schiffen von jeweils 16,5 x 85 / 100,5 m und eine Parkierungsanlage im Freien mit 100 Stellplätzen: es sollte als Quartiersparkhaus dienen, um den durch die geplante Betriebserweiterung eines im Gewerbegebiet ansässigen Global Players gestiegenen Anforderungen (Standortförderung) zu genügen. In diversen Varianten wurde das große Volumen behutsam auf dem Grundstück angeordnet: seinen Ausdruck entlehnt es dem Geist des umgebenden Gebietes, nimmt mit seinem expressiven Dach weithin sichtbar den Shed-Charakter des Bestehenden auf und ist mit einer eindrucksvoll und aufwändig begrünten Fassaden weithin sichtbar auch Ausdruck des Bemühens öffentliches Bauen qualitätvoll auszuführen. Obwohl bereits sogar die Ausschreibungsergebnissse vorlagen, wurde das Projekt leider aus politischen Gründen kurzfristig im Herbst ausgesetzt. Arbeitsgemeinschaft unter Führung der BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG