Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2017 - 2020

Parkhaus Büro

Regensburg - Ostenviertel

Im Ostenviertel, etwa 2 km außerhalb des Stadtkerns von Regensburg, planen wir auf dem Grundstück der Stadtwerke Regensburg den Neubau eines Parkhauses mit einer Grundfläche von 1.950 m2 und einem BRI von 45.200 m3; 550 Plätze als siebengeschossiges Systemparkhaus mit einem UG mit nur einem! schlanken Schiff von 16,5 x 100,5 m und einer expressiven Doppel-Wendelrampenanlage: es soll als Büroparkhaus dienen, um den durch den geplanten Neubau der Zentrale der Stadtwerke entstehenden Stellplatzbedarf flächensparend abzudecken. In diversen Varianten wurde das große Volumen behutsam auf dem Grundstück angeordnet: Hoch! und lang! leistet es den Schallschutz zur Bahntrasse für ein dahinter liegendes, geplantes Wohnquartier, lehnt sich mit der runden Wendelrampe formal an an einen stadtbildprägenden Gasspeicher auf dem Gelände, weist so zudem auf seine Bestimmung hin. Es ist auch mit seiner eindrucksvoll und aufwändig begrünten Fassade auf der der Öffentlichkeit zugewandten Seite weithin sichtbar Ausdruck des Bemühens öffentliches Bauen qualitätsvoll auszuführen. Das Projekt ist derzeit bis zur Klärung von Grundstücksfragen das nähere Umfeld betreffend ausgesetzt. Arbeitsgemeinschaft unter Führung der BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG