Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2016

Eisenbahnbrücke

oberhalb Montreux (CH)

In einer Arbeitsgemeinschaft mit der SSF Ingenieure AG habe wir einen Entwurf für eine Schmalspur-Eisenbahnbrücke hoch über dem Genfer See gemacht. Sie sollte ein baufällig gewordenes Viadukt ersetzen. Die Randbedingungen von Geologie, Topographie und Zugänglichkeit ließen uns bereits beim ersten Ortstermin an eine weitgehende Vorfertigung der Brückenteile aus Beton denken. Drei bis 26 m hohe, sehr schlanke Ortbeton-Brückenpfeiler tragen einen aus Betonfertigteilen in-situ erstellten Überbau über vier Joche mit je 28,8 m über eine Gesamtspannweite von 128,25 m. Der Radius der Brücke ist 80 m, bei einer Steigung von 40 auf 1000.