Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2001

Infobox

München, Riem

Die InfoBox der Messestadt-Riem soll den Blick für die Zukunft des neuen Stadtteils weiten: von den stadt- planerischen Leitideen bis zur realen Umsetzung. Ihre Aufgabe ist es zu informieren; von einer stattlichen Himmelsleiter herab lässt sich an prominenter Stelle das eindrucksvolle Baugeschehen betrachten. Die Infobox besteht aus Standard-Containern und einer weißen Gitterkonstruktion gängiger Schalungsträger und Stahlrahmen mit einem Achsabstand von 1,22 m; sie ist grundsätzlich wandelbar und flexibel und vollständig zerleg-/ abbaubar. Der Ausstellungsraum hat Tageslicht durch Oberlichter an seiner Nordseite. Er ist multifunktional nutzbar für die Dauerausstellung, Sonderschauen, Vorführungen, Diskussionen und Workshops. Er ist ein Ort der Orientierung und der Auseinandersetzung mit den Projekten zur Zukunft und zum Wandel der Messestadt. Für die Jahre des Planungs- und Baugeschehens ist die Infobox Wegmarke und Treffpunkt, Informations- und Ausstellungsort. Außentransparente nehmen Bezug auf die aktuell stattfindende Ausstellung. Projektgemeinschaft mit SchwaigerWinschermann. Photographie: Stefan Müller-Naumann