Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2009 - 2011

Alte Universität

Augsburg

Das Grundstück befindet sich im Süden Augsburgs in einem Industrie- bzw. Gewerbegebiet. Im Rahmen einer energetischen Sanierung wird dieser Gebäudekomplex der Universität Augsburg nun grundlegend verwandelt. Das Ensemble von fünf Gebäuden, einer ehemaligen Schmuckfabrik, heute ein Verfügungsstandort der Universität Augsburg, ist noch sehr heterogen; sein Ausdruck jener der Fünfziger; leicht und aufstrebend, dominiert vom eindringlichen Rhythmus seines tragenden und sichtbar herausgearbeiteten Betonskeletts, mit dazwischen liegenden, die Tragstruktur ausfachenden Brüstungen mit Klinkerverkleidung und großformatigen Fenster- bzw. Glasbaustein- elementen. Nach der Sanierung wird das Vertikale, vor- und zurück Springende abgelöst durch das Flächige, Horizontale; eher ruhig und zurückhaltend, dabei doch heutiger Strömung zeitlos verpflichtet, präsentiert sich das Neue. Die vertikale Struktur des Bestandes wird überlagert durch eine jeweils stockwerksweise versetzte Superordnung des Neuen, die jeweils zwei Gebäudeachsen zusammenfasst und eine Lochfassade mit versetzten Pfeilern entstehen lässt. Die neu hinzugefügten, stählernen Fluchttreppenhäuser werden eingehüllt mit Edelstahlnetzen. Projektgemeinschaft mit Seifert Hugues Architekten