Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2011

Hotel_Highrise

New York

Das Times Square Areal ist ein baulich hochverdichteter Raum, der neben seiner lokalen Bedeutung als Arbeitsplatz und Sitz wichtiger Unternehmen und Börsen einen globalen Ort darstellt:  Täglich tausendfach fotografiert, gefilmt und von Webcams live im Netz übertragen präsentiert er die wohl bekanntesten – und begehrtesten – Werbeflächen der Welt. Hier gilt es, auf einem der letzten noch entwickelbaren Grundstücke ein hohes Haus zu konzipieren, das einerseits die ihm bestimmten Funktionen als Hotel, Gastronomie und Retail-Flagshipstore erfüllt, zum anderen die wirtschaftliche und stadtgestalterische Notwendigkeit der Fassadenwerbung souverän und strukturell sinnvoll integriert. Dies gelingt durch die konsequente Ausrichtung der gestapelten Hotelzimmer, die auf jeder der vier Fassaden einen Rhythmus aus Zimmerfronten, belichtetem Erschließungsgang und vertikaler Werbefläche entstehen lässt.