Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2009 - 2011

Kaufhaus Kaiserstraße

Karlsruhe

Am Schnittpunkt historischer Straßenachsen, an drei Seiten von denkmalgeschützten Bauten umgeben, in der Stadtmitte Karlsruhes liegt ein in den fünfziger Jahren erbautes, stetig erweitertes Kaufhaus mit einer heute nicht mehr zeitgemäßen, eher monolithische Anmutung und gänzlich veralteten technischen Eingeweiden. Die gesamte technische Gebäudeausrüstung wird erneuert, Lasten- und Personenaufzüge eingebaut und die gesamte Gebäudehaut erneuert. In enger Abstimmung mit Denkmalpflege und Gestaltungsbeirat nimmt das neue Fassadenkonzept die angrenzenden Traufhöhen auf und bindet das Volumen ein in den historischen Block. Über einem gläsernen Sockelgeschoss erhebt sich die dreigeschossige Mittelzone mit einer dunklen, matten und großformatigen keramischen Bekleidung, in die 1079 einzeln anfahrbare LED-Leuchten integriert und auch lapidare Graphik darzustellen in der Lage sind. Die darüber liegenden Terrassen- und Turmgeschosse sind als weitgehend gläserne Bandfassaden in eine dort helle kleinteilige und glänzende Fliesenverkleidung eingeschnitten. Renderings: Fosfor