Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2010

Schäffnerquartier

Regensburg

Wir wurden damit beauftragt, eine formale Studie zu Möglichkeiten der Bebauung des südlichen Schäffnerquartiers in Regensburg zu entwickeln. Grundsätzlich wurden stadträumlich verträgliche Lösungen gesucht, die in EG und 1.OG sinnvolle Einzelhandelsflächen schaffen und gleichzeitig eine verbesserte Wohnqualität ermöglichen. Letzteres wird erreicht durch ein Anheben der Wohnebene auf das 2. OG, bei Nutzung der Einzelhandels-Flachdächer als begrüntem Freibereich.
Es wurden zwei unterschiedliche Entwicklungsszenarien untersucht. Die kleinere Lösung geht von einer Bebauung lediglich derjenigen Grundstücke aus, die bereits im Besitz des Auftraggebers befinden. Lediglich das schmale Grundstück an der Maximilianstraße sollte bei großflächigeren Einzelhandelslösungen miteinbezogen werden, um einen hoch frequentierten Antritt zu erhalten. Die größere Lösung sieht eine gemeinsame Entwicklung mehrerer Grundstücke, bei breiter Antrittsmöglichkeit von der Maximilianstraße vor.