Peter Bohn + Assoziierte

Gesellschaft von Architekten mbH

Exit full screen Full screen

2015 - 2018

Wohnen im Hof

München-Sendling

Die aus den Fünfziger Jahren stammende Grundschule mit Turnhalle als Nachbar im Süden muss saniert und umgebaut werden. Da schien es eine gute Idee, gleichzeitig darüber nachzudenken, ob man nicht auch mit dem im Norden angrenzenden Garagenhof etwas machen könnte. Aus einer Beratung zum Schutz der Nachbarrechte wurde so schnell ein einvernehmliches Projekt mit einer behutsamen Nachverdichtung des Hofes mit Familienwohnungen, jede mit großzügigem Außenraum, der Verlagerung der derzeit oberirdischen Parkplätze in eine Tiefgarage und der üppigen Begrünung des bisher fast gänzlich Versiegelten. Anhand von detaillierten Besonnungsstudien und in freundlicher, dialogischer Atmosphäre mit allen Nachbarn und der LBK haben wir anhand von Modellen im Maßstab 1 zu 200 die rechte Haltung entwickelt. Hierbei galt es insbesondere, das rechte städtebauliche Korn, die rechte Einordnung, die rechte Höhenentwicklung und den angemessenen Maßstab zu finden.
Eine Voranfrage sichert nun das Vorhaben, seine Realisierung ist im Gleichklang mit der Sanierung der angrenzenden Schule geplant. Projektgemeinschaft mit HinnenthalSchaarLandschaftsarchitekten.